Das Merinoschaf kommt vorwiegend aus Australien und Südafrika und kann dank seines dichten Haarkleides Temperaturen von bis zu -20 Grad trotzen! Und das Tolle daran: Es ist wenig schmutzanfällig, knittert kaum, wärmt gut - und kann bis zu einem Drittel des eigenen Köpergewichtes an Feuchtigkeit aufnehmen, ohne dass sich die Wolle selbst feucht anfühlt. Da die mehrfach gekräuselten Fasern dieses Materials eine große Menge Luft enthalten, isolieren sie bestens gegen Kälte und Wärme.

Positive Material-Eigenschaften

  • kratzt nicht auf der Haut wie gewöhnliche Wolle
  • wärmt auch im nassen Zustand
  • ein natürlich nachwachsender Rohstoff
  • natürlicher Lichtschutzfator

Der Unterschied zu normaler Wolle liegt in der Feinheit der Merinofaser. Ich verspinne GOTS-zertifiziertes Merino, d.h. artgerechte Haltung, Bio-Qualität ohne Mulesing,.

 

Bitte beachten Sie, dass der Farbton von der Kalibrierung Ihres Bildschirmes abhängt.

Wolle/Seide grau/braun mit seidigem Glanz, gefärbt mit unreifen Nüssen, Nadelstärke 4-5

 

dick gesponnene Wolle, 1 Knäul für reicht für 1 Haube

Ein Korb voll blau/türkisem GOTS-Merino....

 

 

 

GOTS Merino, beige-braun-blau, teilweise pflanzengefärbt mit Haselnussblätter, ca 300g/442m (z.B. 50g/ca70m Euro 10,50, Nadelstärke 4,5-5)

  GOTS Merino: teilweise pflanzengefärbt mit unreifen Nüssen. von hellem Rosa bis Apfelgrün in vielen Varianten, ins. 288g/365m

 Nadelstärke ca 4,5-5

leicht meliert, Türkistöne wie sehr tiefes Südseemeer, handgefärbt, ca 50g/70m, mehrere Stränge lagernd

 

helles pflaumenfarbenes GOTS Merina, handgefärbt mit Blauholz, Details folgen

leicht meliert, von pflaumenfarben bis zu einem matten Mitternachtsblau handgefärbt, ca 50g/55m, mehrere Knäuel lagernd

 

 

 

Verlaufsgarn pflanzengefärbt mit Karottengrün (gelb) und       Kopfumfang ca 40 cm, Höhe ca 17,5 cm, Preis auf Anfrage.

unreifen Nüssen (braun) ca 45g/ 97 m